Was mache ich bei der Fliegerei?

 

Mein Traum vom Fliegen ging 1948 in Erfühlung. Der Aeroklub Sisak wurde gegründet.Zuerst nur mit der Abteilung Modellflug und später 1950
die Segelflug und Fallschirmspringer Abteilung.

 

Das ist mein Wettkampf "Flugmodell". Internationale Klasse F1C mit 2.5 ccm Verbrenungs Motor, für Nationale und Internationale Wettbewerbe.

 

Als junger Kerl war ich begeisterter Falschirmspringer und Segelflieger.

 

Aus solchen Doppeldeckern haben wir usere Falschirmabschprünge gemacht. Wobei wir im ersten sitz saßen, danach mußten wir auf die Tragfläche raus klettern und dann sprangen wir in die Tiefe.

 

Das ist die ganze Fallschirmspringergruppe. Später sind einige Motorpiloten geworden. Ein Kollege sogar Berufspilot bei damaligen J.A.T.

 

Hier ist ein Segelflugzeug der Abteilung Segelflug im Düsseldorfer Aero-Klub. Der Fluglehrer ( im 2. Sitz ) und ein Gast ( im 1. Sitz. )
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7